Bericht 21.11.15: RG II - KSV Lauffen

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Runde 2015 2. Mannschaft

Zweite Mannschaft nach Kantersieg in Lauffen dicht vor dem Titelgewinn


KSV Lauffen – RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot II 12:42

Gegen den KSV Lauffen konnte sich die zweite Mannschaft der RG am vergangenen Samstag souverän mit 42:12 durchsetzen, was unter anderem daran lag, dass die Gastgeber aus Lauffen gleich vier Gewichtsklassen nicht besetzen konnten.
Einen starken Kampf zeigte Routinier Harri Schuhmacher (130 kg/Freistil), der gegen den bulligen Vasco Streicher clever agierte und sich am Ende knapp mit 4:1 Punkten durchsetzen konnte.
Auch der Wüstenroter Robin Frank (75 kg/Freistil) machte einen tollen Kampf und siegte nach knapp 90 Sekunden vorzeitig durch technische Überlegenheit.
Denis Fries (75 kg/GR) benötigte genau eine Minute um seinen Gegner auf die Schultern zu legen.
Die zahlreich mitgereisten Zuschauer aus Hall und Wüstenrot hätten gerne noch mehr Kämpfe gesehen, doch mangels Gegner kamen Jonny Hermann (57 kg), Jonas Kamischke (61 kg), Dennis Wolf (86 kg/GR), Oliver Scheuermann (86 kg/Freistil), Alexander Plaumann (98 kg/GR) und Harri Schuhmacher (130 kg/GR) jeweils kampflos zu vier Punkten.
Da der Tabellenzweite KG Neckar – Brücke gegen den VFL Neckargartach II überraschend deutlich verlor, reicht den RG – Ringern im nächsten Kampf beim TSV Meimsheim II (am 05.12.) bereits ein Unentschieden um sich vorzeitig den Titel in der Bezirksklasse zu sichern.