Bericht 12.12.15: RG II - KG Neckarbrücke

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Runde 2015 2. Mannschaft

Zweite Mannschaft erkämpft sich nach Kantersieg die Meisterschaft


RG Hall/Wüstenrot II – KG Neckar – Brücke 50:4


Nach einer bärenstarken Leistung sicherten sich die Ringer der zweiten Mannschaft mit einem überragenden 50:4 – Kantersieg gegen völlig chancenlose Gäste von der KG Neckar -Brücke  den Meistertitel in der Bezirksklasse.
Dabei überließen die RG – Ringern den Gästen in vierzehn Kämpfen nur einen einzigen Sieg und ließen zu keinem Zeitpunkt Zweifel am Sieg der RG aufkommen. Die junge Mannschaft der RG, in der auch am Samstag mit Jonny Hermann, Jonas Kamischke, Niklas Föll, Denis Fries, Robin Frank und Dennis Wolf sechs Jugendringer standen, zeigte über die gesamte Saison eine super Leistung und sicherte sich am Ende verdient den Titel in der Bezirksklasse. Ergänzt wurde die Meistermannschaft am Samstag durch Stilianos Vassiliadis, der auch gerade einmal 18 Jahre alt ist, sowie Routinier Daniel Dietrich und RG – Trainer Woldemar Wolf, die den Altersdurchschnitt der Mannschaft deutlich erhöhten.
Da der Kampf gegen den TSV Meimsheim II von letzter Woche nachträglich noch zu Gunsten der RG gewertet wurde, stand die Mannschaft eigentlich schon vor dem letzten Kampf als Meister fest, wollte aber unbedingt mit einem Sieg den Titel untermauern. Das ist den RG – Ringern auch eindrucksvoll gelungen.