Heimkampf in Bibersfeld

Geschrieben von Admin. Veröffentlicht in 2022

Red Devils zu Gast

Die RG gewinnt auf der Matte mit 28:12, Wertung 40:0, da die Red Devils nur mit 8 Mann auf der Waage sind ...

Datum 17.09.2022 Kampfbeginn: 19:30 Uhr (Kampftag 3)    Vorkampf [X] 
 
Heimmannschaft
Gastmannschaft
RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot  (Verein)
40
Red Devils Heilbronn II  (Verein)
0
Wettkampfstätte   Turn- und Sporthalle, Luckenbacher Str.44, 74523 Schwäbisch Hall
Kampfrichter:  Noel Mayr

 

Stilart Gewicht Name Name Punkte Wertung Zeit
Freistil 57 Alpay Yalcin Lukas Friedrich 4:0 SS 2:1 00:40
Gr.-röm. 61 Andreas Schneider Ivan Huzau 0:4 TÜ 0:16 00:53
Freistil 66 Arthur Beser Damian Emin Macun 4:0 TÜ 15:0 04:58
Gr.-röm. 71 Mirco Rodemich   4:0 KL 0:0 00:00
Freistil 75A Arijan Gerold Lenny-Andreas Schlepp 4:0 SS 4:0 00:36
Gr.-röm. 75B Aleksandr Girev Genzhe Genzheev 0:4 TÜ 2:19 01:19
Freistil 80 Valentin Weber Erik Obert 0:4 TÜ 0:16 02:51
Gr.-röm. 86 Artur Hild   4:0 KL 0:0 00:00
Freistil 98 Tim Schuhmacher Julian Popov 4:0 SS 12:3 04:11
Gr.-röm. 130 Dimitrij Domme Daniel Lenz 4:0 SS 8:3 04:11

Kampfreihenfolge
K1: 98 kg, Freistil
K2: 71 kg, Gr.-Röm.
K3: 61 kg, Gr.-Röm.
K4: 86 kg, Gr.-Röm.
K5: 80 kg, Freistil
K6: 75B kg, Gr.-Röm.
K7: 130 kg, Gr.-Röm.
K8: 57 kg, Freistil
K9: 75A kg, Freistil
K10: 66 kg, Freistil

Sa. 17.09.   RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot - Red Devils Heilbronn II Turn- und Sporthalle Bibersfeld, Luckenbacher Straße 44, 74523 Schwäbisch Hall 19:30   40:0  

 

 

VORSCHAU

 Zum dritten Kampftag erwartet die RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot am Samstag 17.10.22 um 19:30 die zweite Mannschaft der Red Devils Heilbronn in der Bibersfelder Sporthalle

Aktuell rangieren die Red Devils auf Platz 7 der Landesliga. Die Neckargartacher mussten gegen Aalen eine 11:23 Niederlage einstecken. Im direkten Vergleich hatte die RG mit 11:23 gegen die Ostälbler verloren. Wie sich aber letzte Woche gegen Schorndorf zeigte ist bei den Aufstellungen der zweiten Mannschaften aus der ersten Bundesliga mit zahlreichem Einsatz aus der ersten Mannschaft zu rechnen. Daher ist eine Einschätzung der Teamaufstellung schwierig. Zumal die Bundesligasaison erst nächste Woche beginnt und Einsätze in den zweiten Mannschaften keine Auswirkungen auf die Bundesligamannschaften haben. Weiterhin muss Trainer Wolf schon zu Beginn der Saison wieder mit Ausfällen rechnen, so dass eine Einschätzung für den bevorstehenden Kampf schwierig ist. Der dritte Kampftag wird zudem interessant, weil alle Teams der Landesliga einen Kampf bestreiten und somit die Aufstellungen klarer werden. Auch der nahende Beginn der Bundesligasaison nächste Woche wird es den zweiten Mannschaften erschweren für die 1. Liga eingekaufte Kämpfer in der Landesliga einzusetzen. Daher hofft das Team um Trainer Wolf auf zahlreiche Unterstützer und Fans der RG. Da man möglichen Einschränkungen im Zuge der gesetzlichen Vorschriften zuvorkommen wollte, findet der Kampf wieder in der Bibersfelder Sporthalle statt. Kampfbeginn ist wie gewohnt 19:30 Uhr.