Corona-Information, Stand 01.11.2020 - Stand 14.03.2020

Geschrieben von Admin. Veröffentlicht in Verein

Beitragsseiten

Stand 14.03.2020

Wir beobachten die Situation schon länger.

Bis gestern wollten wir den Trainingsbetrieb aufrechterhalten. Zumindest für die bestehenden Trainingsgruppen wäre ein Trainingsbetrieb, evtl. mit verstärkter Überwachung und Meldung von Verdachtsfällen vertretbar gewesen.

Seit gestern sind die Empfehlungen der Verantwortlichen Politiker, des WLSB, des DRB und dem WRV eindeutig: Keine Wettkämpfe, keine überregionale Trainingsmaßnahmen und Fortbildungen …

Auszug WLSB-Artikel:
Die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat auch für den Sport oberste Priorität. WLSB-Präsident Andreas Felchle und WLSB-Vizepräsident Sportkreise/Vereine, Manfred Pawlita, empfehlen den Sportvereinen deshalb dringend, den Trainingsbetrieb bis zum Ende der Osterferien auszusetzen. „Der Schutz der Gesundheit hat oberste Priorität. Deshalb sollten alle Sportvereine einheitlich vorgehen und unabhängig von den Empfehlungen der örtlichen Behörden auch ihren Trainingsbetrieb bis zum 19. April absagen“, sagt WLSB-Präsident Felchle. … Link zum WLSB Artikel: https://www.wlsb.de/aktuelles/news/912-update-corona-keine-seminare-und-lehrgaenge-bis-19-april

Daher bitten wir alle Mitglieder um Verständnis, wenn wir derzeit prüfen, den offiziellen Trainings- und Wettkampfbetrieb des ASV bis zum 19. April auszusetzen.
Die Abstimmung im Ausschuss erfolgt gerade.

Die Jahreshauptversammlung ist für den 24.04.2020 geplant. Hier werden wir demnächst einladen um die Fristen zu wahren. Ob wir diese dann verlegen entscheiden wir dann zu einem späteren Zeitpunkt.

 Wir hoffen, dass wir bald wieder Rahmenbedingen haben, die einen normalen Sportbetrieb und ein geregeltes Vereinsleben ermöglichen.

Updates folgen!

Mit sportlichem Gruß
Willi Kern
Erster Vorsitzender
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wik