Bericht 05.12.15: RG 1 - Meimsheim 1

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Runde 2015 1. Mannschaft

Deutliche Niederlage im Bezirksderby


TSV Meimsheim – RG Schwäbisch Hall/Wüstenrot 32:7

Am vergangenen Samstag mussten die Ringer der RG Hall/Wüstenrot beim TSV Meimsheim eine deutliche Niederlage einstecken.
Dabei musste die RG auch im Auswärtskampf bei den Zabergäuern wieder auf zahlreiche Leistungsträger verzichten.  So war man letztendlich chancenlos.
Gerade einmal zwei Einzelsiege, durch Woldemar Wolf (Schwergewicht) und Waldemar Eremeev (86 kg/GR), konnten die RG – Ringer verbuchen.
In den restlichen acht Kämpfen gabe es für die RG nichts zu holen und so musste man sich den zuletzt stark auftrumpfenden Meimsheimern klar und deutlich mit 32:7 geschlagen geben.
Zwei Kampftage vor Saisonende liegt die RG mit einem Punkt Vorsprung vor dem KVA Remseck, bei dem man am letzten Kampftag zu Gast ist, auf Platz 7 in der Landesliga.
Abgeschlagenes Schlusslicht ist der KSV Trossingen, der seit der Niederlage in Hall vor einer Woche als Absteiger feststeht.