Jugendturnier in Neckargartach

Geschrieben von Mike Gerold. Veröffentlicht in Jugend Turniere

Zum letzten Mal


Am Samstag, den 27.06.2015 durften Ringerfans aus der Region wieder Zeuge eines teils spannenden Ringerturniers
in Neckargartach werden. Es wurde zum letzten Mal vor den Sommerferien gerungen und auch diesmal konnte der ASV Schwäbisch Hall mit 18 Teilnehmern
gegenüber dem Gastgeber mit 23 Teilnehmern einen Gesamtsieg holen (59 zu 57 Punkte).


Ebenfalls zum letzten Mal stand Konstantin Schmidt für den ASV auf der Matte. Aus Umzugstechnischen Gründen werden wir uns in der nächsten
Saison gegenüber stehen. Wir freuen uns schon darauf und wünschen Konstantin trotzdem viel Erfolg und Spass in seinem neuen Verein.


Zum schmunzeln brachte uns Nikita Reimer. Der Jungspund jubelte nach jedem einzelnen Sieg, so das die Ringrichter fast Mühe hatte
Ihn einzufangen um den Sieg auch offiziell anzuzeigen. Nach soviel Jubel war die erste Goldmedaillie Ehrensache - Herzlichen Glückwunsch.


Auch die anderen Ringer waren wie gewohnt sehr erfolgreich unterwegs. Insgesamt gab es 11 mal Gold und 6 mal Silber. Nur einer verpasste knapp
den Sprung auf´s Treppchen. Wir wünschen unseren Fans tolle Ferien und freuen uns auf eine Erfolgreiche neue Ringersaison.


Ergebnisse:

E-Jugend
24 kg Platz 2 Lukas Fertig (4 Teilnehm.)
25 kg Platz 1 Arthur Beser (4 Teilnehm.)
27 kg Platz 1 Nikita Reimer (4 Teilnehm.)
27 kg Platz 2 Samuel Gorulev

D-Jugend
22 kg Platz 1 Andreas Schneider (2 Teilnehm.)
29 kg Platz 4 Alex Ovcharov (5 Teilnehmer)
42 kg Platz 2 Angrej Schlegel (3 Teilnehm.)
45 kg Platz 1 Oliver Gerlitz (2 Teilnehm.)

C-Jugend
29 kg Platz 1 Arijan Gerold (4 Teilnehm.)
37 Kg Platz 2 Ilja Revin (3 Teilnehm.)
42 kg Platz 1 Denis Funk (5 Teilnehm.)
44 kg Platz 1 Stas David Wolf (2 Teilnehm.)
51 kg Platz 2 Julian Funk (2 Teilnehm.)

B-Jugend
34 kg Platz 1 Konstantin Schmidt (2 Teilnehm.)
46 kg Platz 1 Thomas Fertig (3 Teilnehm.)

A-Jugend
46 kg Platz 1 Sergej Fertig (2 Teilnehm.)
76 kg Platz 1 Dennis Wolf (3 Teilnehm.)
76 kg Platz 2 Denis Fries